top of page

ensemble VeLA

"Ein Mensch ohne Träume ist

wie ein Boot ohne Segel"

VeLA_Mauer_klein.JPG

(c) Wolfgang Birkfellner

ensemble VeLA („vela“, lat. „die Segel“) wurde im Herbst 2020 drei Wiener Musiker*innen ins Leben gerufen; alle drei kommen aus dem Bereich der alten Musik und haben ein waches Interesse an historisch informierter Aufführungepraxis. Die kleine Besetzung mit Barockvioline, Barockviola und Barockgitarre erlaubt sehr wendige und abwechslungsreiche Interpretationen der eigenen Arrangements. Streichen, zupfen, klappern, trommeln - alles was Freude macht ist erlaubt.

 

Ein ganz besonderes Geschenk ist das Erlebnis, diese wunderbaren, mitreißenden Melodien in alten Handschriften und Sammlungen aufzustöbern und durch Experimentieren sowie Schreiben eigener Arrangements wieder zum Klingen zu bringen. Die Freude am gemeinsamen Arbeiten und Musizieren verbindet auf eine ganz besondere Weise und überträgt sich bei den Aufführungen auch auf das Publikum. Da geht etwas von einem Traum in Erfüllung - und wer lässt sich nicht gerne auf eine Traumreise mitnehmen?

Besuchen Sie uns doch auf unserer Homepage www.ensemblevela.com

 

Gregor Reinberg

Katharina Birkfellner

Richard Labschütz

Handymitschnitte vom Konzert im Rahmen der Konzertreihe "Alte Musik in St.Ruprecht am 11-7-2023, (c) 2023 kunibert wien

(c) Video: Ruth Bruckner, Ton: Joseph Balu Birkfellner

Hütten2.jpeg

(c) Elisabeth Labschütz

VeLA22.10..jpeg

(c) Renee Kellner

(c) Katharina Birkfellner

_DSC6595.jpg

(c) Flora Wiederkehr

Thumbnail 2.jpg

(c) Ruth Bruckner

(c) Katharina Birkfellner

bottom of page